April Blossoms

IMG_2046_Fotor

 

April, April, der macht was er will. 

Während wir letzten Sonntag noch auf der Terrasse den Geburtstag meiner jüngsten Schwester bei 25 Grad feierten, liegt an diesem Osterwochenende ein ziemlich grauer Schleier über Süddeutschland. Trotzdem hatten mein Liebster und ich heute morgen das dringende Bedürfnis, ein bisschen an die Luft und raus ins Grüne zu kommen und uns zu bewegen.

Im Alltag sitzen wir beide momentan fast ausschließlich im Büro. Deshalb haben wir uns heute morgen zu einer kurzen Fahrradtour durch die Heimat entschieden. Wir haben hier das große Glück, dass wir sowohl in wenigen Minuten mitten in der Stadt, aber in genau so kurzer Zeit auch in der Natur sind. Außerdem wollte ich unbedingt noch die wenigen Tage nutzen, in denen die Bäume noch so wunderschön blühen. Umgeben von weißen und rosafarbenen Blütenträumen radelt es sich natürlich noch ein bisschen einfacher. Natürlich mussten wir aber auch einen kurzen Stop für ein paar Fotos einlegen.

Weil wir keine riesige Tour gemacht haben, entschied ich mich heute morgen für ein Outfit, welches ich auch sonst im Alltag gerne trage. Unkompliziert, bequem und in fröhlicher Farbe. Rot scheint in diesem Jahr wohl zu einer meiner Lieblingsfarben zu werden. Was meint ihr? Eher grau in grau oder kräftige Farben?

Shirt – Primark, ähnlich hier

Hose – Zara

Schuhe – River Island

IMG_2164_FotorIMG_1953_Fotor IMG_1973_Fotor IMG_1991_FotorIMG_1954_Fotor IMG_2014_Fotor IMG_2019_Fotor

 Ich wünsche euch ein wunderschönes Osterfest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.